Vorsicht bei kostenlosen Dating Portalen

Vorsicht bei kostenlosen Dating Portalen

Die Partnersuche im Internet sollte möglichst kostenlos sein. Das habe ich von Singles immer wieder gehört. Viele Singles sind nicht bereit für die Partnersuche über das Internet Geld zu investieren und melden sich bei  einer der vielen kostenlosen Dating Portale an. Doch ist kostenloses Online Dating wirklich besser?

Ich selbst habe mich auch über das Internet auf Partnersuche begeben. Dabei habe ich mich in zahlreichen Singlebörsen angemeldet. Neben kostenpflichtigen Online Dating Portalen habe ich auch kostenlose Singlebörsen ausprobiert.

Locknachrichten in kostenlosen Dating Portalen

Komplett kostenlose Dating Portale ziehen Abzocker jeglicher Art an. Mitarbeiter unseriöser Singlebörsen melden sich mit Fake Profilen bei kostenlosen Dating Portalen an, schreiben gezielt Singles an, die sich gerade Online befinden  und versuchen diese mit einer Locknachricht zur Anmeldung in der eigenen Singlebörse zu motivieren. Dabei geben diese sich nicht als Mitarbeiter dieser Singlebörse zu erkennen. Und hat der Single erst einmal den Weg in die unseriöse Singlebörse gewagt, wird dieser dort durch Mitarbeiter mit Fake Profilen weiter manipuliert. Denn anders als bei der kostenlosen Singlebörse muss der Single in dieser unseriösen Singlebörse für das Schreiben von Nachrichten mit virtuellen Coins bezahlen. Diese virtuellen Münzen müssen zuvor jedoch mit realem Geld erworben werden. Bislang gingen zahlreiche Meldungen ein. Bei keiner dieser Meldungen kam es im Anschluss zu einem Treffen.

Romance Scammer in kostenlosen Dating Portalen

Da kostenlosen Dating Portale aus meiner Sicht sehr schlechte Sicherheitsmechanismen haben und mitunter auch nicht zeitnah auf gemeldete Profile reagieren, ist es für Romance Scammer sehr einfach innerhalb des kostenlosen Dating Portals die richtigen Opfer zu finden. Da bei kostenpflichtigen Dating Portalen Mitglieder für das Schreiben von Nachrichten bezahlen müssen, melden sich Scammer dort erst gar nicht an. Schließlich wollen diese ahnungslose Personen möglichst anonym abzocken und dafür nichts bezahlen.

Warum Partnersuche nicht kostenlos sein sollte

Ich habe manchmal den Eindruck, dass es tatsächlich Menschen gibt, die in einer Schein oder Traumwelt leben, in welcher jegliches Gut kostenlos verfügbar sein muss. Dabei scheint so manch einer zu vergessen, dass diese Dating Portale auf hochverfügbaren Infrastrukturen betrieben werden, die ihren Preis haben. Diese Infrastrukturen gilt es auf dem neuesten Stand der Technik zu halten um ein Höchstmaß an Sicherheit, gerade in Bezug auf Datenschutz sicherstellen zu können. Auch die Bedürfnisse der Singles hinsichtlich Bedienung des Portals gilt es zu kontinuierlich zu verbessern. An solchen Verbesserungen arbeiten viele Menschen Hand in Hand. Angefangen vom verantwortlichen Product Manager / Product Owner, welcher die Ideen ausarbeitet, um diese gemeinsam mit einem User Experience und Entwickler Team dann auch umzusetzen. Doch damit noch nicht genug, denn Singles bekommen Kundenservice per E-Mail als auch am Telefon geboten. Zusätzlich gibt es noch eine ganze Reihe weiterer Mitarbeiter, die zudem dafür Sorge tragen, das Aufkommen an Fake & Scam Profilen möglichst gering zu halten.

Kostenlose Dating Portale haben meist einen unzureichenden Kundenservice, noch ein Team welches sich um die Bekämpfung von Fake und Scam Profile kümmert. Des weiteren erlebt man bei kostenlosen Dating Portalen selten Verbesserungen am Portal.