Ratgeber Spam Schutz Apple Mail

Ratgeber Spam Schutz Apple Mail

mac-mail-spam-schutz-konfigurieren-einrichten

Apple Mail – Spam Schutz einrichten

In diesem Ratgeber zeige ich Dir, wie Du auf deinem Macbook, Macbook Pro, iMac oder Mac Mini mit Apple Mail den Spam-Schutz einrichten und konfigurieren kannst.

  1. Starte „Mail“ auf deinem Mac

  2. Einstellungen in Apple Mail aufrufen

    Spam Schutz auf Apple Mail einrichten - Einstellungen
    Klicke in der Menüleiste auf „Mail“ und wähle „Einstellungen“ aus.
    Alternativ kannst Du auch die Tastenkombination „cmd“ + „,“ verwenden um in die Einstellungen zu gelangen.

  3. Reiter „Werbung“ auswählen

    UM den Spam Schutz auf Apple Mail zu aktivieren, klicke auf den Reiter „Werbung“.
    Spam-Schutz-auf-Apple-Mail-einrichten-Reiter-Werbung

  4. Spam Schutz in Apple Mail aktivieren

    Standardgemäß ist der Spam Schutz in Apple Mail nicht aktiviert. Um diesen zu aktivieren, klicke das oberste Häkchen „Filter für unerwünschte Werbung aktivieren“ an. Im Anschluss wählst Du für „Wenn unerwünschte Werbung eintrifft:“ den Punkt „In das Postfach für unerwünschte Werbung bewegen“ aus.
    Spam-Schutz-auf-Apple-Mail-einrichten-Filter-fuer-unerwuenschte-Werbung-aktivieren

  5. Fertig

    Der Apple Mail Spam Schutz ist nun eingerichtet.

Tipp:

Mitunter geschieht es auch, dass Newsletter als Spam erkannt werden. Füge den Absender des Newsletters zu deinen Kontakten hinzu. So wirst Du künftig diesen Newsletter nicht mehr im Spam Ordner suchen müssen.

Und hat man tatsächlich keine Lust mehr einen Newsletter zu empfangen, den man einst abonniert hat, dann ist der einfachste Weg immer noch die Beendigung des entsprechenden Newsletter Abonnements.

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.