Tags Artikel verschlagwortet mit "Controller"

Controller

0 3607
love-akademie-de - Erfahrungen - Controller - Abzocke - moderierter Dienst - Online Dating

Wenn Du im Internet flirten und chatten möchtest, dann doch in einem Portal, welches seriös ist und wo Du nicht irgendwann auf den Trichter kommst abgezockt zu werden. Love-Akademie ist so ein Portal – ein Portal auf dem du mit Fake Profilen abgezockt wirst. Doch hierbei handelt es sich nicht um irgendwelche Fake Profile. Die Fake Profile bei Love-Akademie.de werden nämlich von Mitarbeitern des Unternehmens betrieben. Und wie bei so vielen unseriösen Flirt-Portalen hat dies der Nutzer sogar bestätigt – mit dem akzeptieren der AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen).

Love-Akademie.de Erfahrungen: Abzocke mit Fake Profilen

Bei Love-Akademie.de kommt die Abzocke mit Fake Profilen von Mitarbeitern des Unternehmen. Diese treten mit realen Mitgliedern in Kontakt, verwickeln diese in ein Gespräch, so dass diese zum fortführen des Gesprächs virtuelle Coins nachkaufen müssen. Mitglieder, welche die AGB nicht gelesen haben, kommt diese Art der Abzocke und des Betrugs nicht in den Sinn.

Hier der Auszug der Love-Akademie.de AGBs:

Teilnehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jeder, der den in Abs. 1 genannten Chat, insbesondere die dort angebotenen Kommunikations- und Dienstleistungsmöglichkeiten nutzt. Das Unternehmen weist ausdrücklich darauf hin, dass im Chat durch das Unternehmen beschäftigte Controller/Controllerrinnen eingesetzt werden und tätig sind, die unter mehreren Identitäten am Chat teilnehmen, insbesondere Dialoge mit anderen Teilnehmern führen. Diese sind nicht ausdrücklich als Controller/Controllerin gekennzeichnet oder wahrnehmbar, sondern über Scheinaccounts/-profile im Chat tätig. Es ist also möglich, dass ein externer angemeldeter Teilnehmer Dialoge mit einem für das Unternehmen tätigen Controller bzw. einer für das Unternehmen tätigen Controllerin führt, ohne dass dieser/diese sich als solcher/solche zu erkennen gibt. Der Einsatz von für das Unternehmen tätigen Controllern bzw. Controllerrinnen dient insbesondere dazu, eine Austauschmöglichkeit auch bei einem ggf. temporären Mangel an sonstigen (externen) Teilnehmern zu gewährleisten und die Einhaltung der Teilnehmer pflichten zu überwachen. Es wird schließlich darauf hingewiesen, dass die den einzelnen Profilen zugeordneten Personenabbildungen nicht zwingend mit einer tatsächlich hinter dem Profil stehenden natürlichen Person übereinstimmen. 

0 2183
reife-frauen-com und date4sex-com Erfahrungen Finger weg Abzocke Fake Profile Controller

Wenn Du ein erotisches Abenteuer suchst, fremdgehen möchtest und auf Reife-Kontakte.com (Date4Sex.com) aufmerksam wurdest, dann solltest Du hier ganz schnell die Finger von lassen. Bei der Anmeldung von reife-kontakte.com werden einem die AGB von Date4Sex.com angezeigt. In diesen AGB wird darauf hingewiesen, dass Date4Sex.com, bzw. reife-kontakte.com bzw. der damit verbundene Service Mitarbeiter beschäftigt, die mit Mitgliedern kommunizieren. D. h. du wirst dort von Mitarbeitern angeschrieben, welche sich allerdings nicht als Mitarbeiter zu erkennen geben, sondern mit Fake Profilen arbeiten.

Besonders krass ist jedoch, dass Google für solche Portale Adwords Anzeigen genehmigt, siehe Screenshot.

Reife-kontakte-com- Reife Weiber zeigen sich - Erfahrungen - Abzocke - Fake Profile - Controller - Finger weg

Und wer steckt mal wieder dahinter, die  HQ Entertainment Network GmbH & Co KG.

Ein solches Geschäftsgebaren nimmt leider Überhand, da immer mehr Menschen Casual Dating Portale und Singlebörsen nutzen und man mit solchen Methoden das schnelle Geld verdienen kann. Seriöse Singlebörsen  findet man, indem man einen Singlebörsen Vergleich nutzt.

Reife-Kontakte.com Erfahrungen: Fake & Abzocke

Die Seite Reife-Kontakte.com arbeitet mit Fake Profilen, setzt Mitarbeiter ein, die mit Fake Profilen getarnt, den Kontakt zu realen Mitgliedern suchen, um diese wiederum zu motivieren weiter zu schreiben und damit verbunden natürlich kostenpflichtige Leistungen in Anspruch nehmen. Ganz klar dass die Erfahrungen mit Reife-Kontakte.com negativ sind und ich nur davon abraten kann sich hier anzumelden, bzw. kostenpflichtige Leistungen in Anspruch zu nehmen. Gleiches gilt natürlich für das Portal Date4Sex.com.

Reife-Kontakte.com / Date4Sex.com AGB

Hier der Auszug aus den AGB von Reife-Kontakte.com / Date4Sex.com. Das Unternehmen setzt auf Animateure und Operatoren, die nicht gesondert gekennzeichnet sind.

Dem Kunden ist bekannt, dass HQ Entertainment Network GmbH & Co. KG zur Animation und Unterhaltung mit anderen Mitgliedern professionelle Animateure und Operator einsetzt, die im System nicht gesondert gekennzeichnet werden. Diese Dienstleistung wird in höchster Qualität betrieben und es sind mit diesen Animateuren keine realen Treffen möglich. Der Preis für den Versand einer SMS innerhalb des Portals beträgt EURO 1,99. Der Vodafone (D2) bzw. T-Mobile (D1) Anteil beträgt 12 Cent pro Nachricht. Der Preis für den Anruf aus dem deutschen Festnetz beträgt 1,99 Euro / Minute. Mobilfunkpreise sind ggf. abweichend. Der Preis für den Versand von Nachrichten innerhalb des Portals ist für Standardmitglieder nicht möglich und nur für Premiummitglieder im Abopreis enthalten, also ohne zusätzliche Kosten.

0 1183
Abzocke Online Dating - Casual Dating

Seitensprung.ag, ein Name, der sicherlich den ein oder anderen Mann schon einmal gehört hat. Wenn auch Du ein erotisches Abenteuer suchst und dich in einem der Casual Dating Portale anmelden möchtest, dann sicherlich NICHT bei Seitensprung.at. Hier werden laut AGB Mitglieder abgezockt.

Wer liest sich bei einer Registrierung schon sorgfältig die Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch – ich! Und so war es für mich auch ein Leichtes herauszufinden, dass das Unternehmen Animateure / Controller beschäftigt, die mit Fake Profilen getarnt reale Mitglieder anschreiben.

Ein solches Geschäftsgebaren nimmt leider Überhand, da immer mehr Menschen Casual Dating Portale und Singlebörsen nutzen und man mit solchen Methoden das schnelle Geld verdienen kann.

Seitensprung.AG Erfahrungen

Die Seite Seitensprung.ag arbeitet mit Fake Profilen, setzt Mitarbeiter ein, die mit Fake Profilen getarnt, den Kontakt zu realen Mitgliedern suchen, um diese wiederum zu motivieren weiter zu schreiben und damit verbunden natürlich kostenpflichtige Leistungen in Anspruch nehmen. Ganz klar dass die Erfahrungen mit Seitensprung.ag negativ sind und ich nur davon abraten kann sich hier anzumelden, bzw. kostenpflichtige Leistungen in Anspruch zu nehmen.

Hinter Seitensprung.ag steckt die InterMaxGroup AG aus Sindellegi, Schweiz, welche neben diesem dubiosen Portal noch reichlich weitere Portale dieser Art pflegen.

0 1015
Abzocke Online Dating - Casual Dating

Wenn Du ein erotisches Abenteuer suchst, fremdgehen möchtest und auf PrivateErotikkontakte.com aufmerksam wurdest, dann solltest Du hier ganz schnell die Finger von lassen. Bei der Anmeldung von PrivateErotikKontakte.com werden einem die AGB von zwei anderen Seiten angezeigt. In diesen AGB wird darauf hingewiesen, dass PrivateErotikkontakte.com bzw. der damit verbundene Service Mitarbeiter beschäftigt, die mit Mitgliedern kommunizieren. D. h. du wirst dort von Mitarbeitern angeschrieben, welche sich allerdings nicht als Mitarbeiter zu erkennen geben, sondern mit Fake Profilen arbeiten.

Während die allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der linken Seite der Cyberservices B.V. aus Amsterdam gehört, die für diese dubiosen Geschäfte bekannt ist, sind auch die AGB, welche sich im rechten Teil befinden unseriöser Handschrift. Diese gehören der HQ Entertainment Network GmbH & Co KG.

Ein solches Geschäftsgebaren nimmt leider Überhand, da immer mehr Menschen Casual Dating Portale und Singlebörsen nutzen und man mit solchen Methoden das schnelle Geld verdienen kann.

Kein seriöses Casual Dating Portal würde zudem die Facebook Fanpage dazu nutzen Profile von Mitgliedern öffentlich zu zeigen. Hierzu habe ich das ein oder andere Bild der Fanpage bei Google geprüft und konnte dies auf einigen weiteren Seiten entdecken.

PrivateErotikKontakte.com Erfahrungen

Die Seite PrivateErotikKontakte.com arbeitet mit Fake Profilen, setzt Mitarbeiter ein, die mit Fake Profilen getarnt, den Kontakt zu realen Mitgliedern suchen, um diese wiederum zu motivieren weiter zu schreiben und damit verbunden natürlich kostenpflichtige Leistungen in Anspruch nehmen. Ganz klar dass die Erfahrungen mit PrivateErotikKontakte.com negativ sind und ich nur davon abraten kann sich hier anzumelden, bzw. kostenpflichtige Leistungen in Anspruch zu nehmen.