Tags Artikel verschlagwortet mit "Webcam"

Webcam

0 1219

Webcam Sex - Über Yahoo! Messenger auf Webcam Sex Chat - Kreditkartenverifizierung - leicht bekleidete FrauenEine weitere Art des Betruges, ist natürlich das Ernten von Kreditkartennummern. Und auf was fahren die meisten Männer ab, richtig, leicht bekleidete Frauen. Insbesondere wenn diese sich im Video Chat befinden. Auch von diesen Personen, bzw. deren „Agenten“ werden Kontaktanfragen über den Messenger gestellt. Hierbei setzt man allerdings auf eine Messenger Version, welche das Übertragen von Webcam Signalen nicht unterstützt. Stattdessen findet der Teilnehmer einen Link.

Zunächst wird man im Messenger relativ harmlos begrüßt. Dann wird einem signalisiert, dass man sich gerade langweilt und gerne etwas mehr erleben möchte. Nun fragt mich mein Gegenüber ob ich Ihr eine Frage beantworten würde. Natürlich sage ich dazu nicht nein, denn vielleicht hat Sie ja zu viel Geld und möchte mir welches abgeben. Stattdessen werde ich gefragt ob ich auf große Brüste oder große Hinterteile stehe. Schade, war wohl nichts mit dem Geld. Aber vielleicht bekomme ich stattdessen was geboten. Natürlich hat Sie mir auch gleich den Link geschickt und mich darüber informiert, dass die Kreditkarten Information nur zur Altersverifizierung dient. Für was denn sonst?

Welches Geschäftsmodel steckt denn dahinter, wenn nicht das Belasten der Kreditkarte? Vielleicht das Weiterverkaufen? Wer hier jedoch seine Kreditkartennummer preis gibt, der darf mir auch gerne Artikel aus meiner Amazon Wunschliste schenken.

Wer tatsächlich auf sowas steht, kann gerne sein Kreditkartenkonto belasten oder kauft sich ein Hochglanzmagazin seiner Wahl. Wenn das nicht reicht gibt es immer noch den FSK18 Bereich in der Videothek.
Da wohl gerade keiner da zu sein scheint, gehe ich davon aus, dass man gerade das eingegangene Geld auf dem Bankkonto abhebt, oder wirklich keiner seine Kreditkarte zur Hand hatte.

Und ich hatte mich schon so auf eine nette Unterhaltung gefreut ;-).

3 3158

Internet Love Scam aus Ghana - in Accra - Vorwahl Ghana 00233 - Internet Love Poems in Facebook, Skype, Yahoo, MSN AccountsVor wenigen Tagen hat mir meine Facebook-Liebe (Scammer) noch erzählt, Ihr Vater sei Bau-Unternehmer und baut in Ghana gerade seine Existenz auf. Nachdem ich heute erneut gefragt habe, weshalb Sie sich keine neue Webcam kauft, Sie gefragt habe, warum Sie nicht ihren Vater bittet, Ihr ne Webcam zu kaufen, teilte Sie mir mit, dass Ihr Vater nun nicht mehr arbeitet weil er zu alt ist und Sie für ihn sorgen muss.

Und das wäre einer der möglichen Ansätze an Geld zu kommen. Der Vater, der kein Geld hat. Ich warte gespannt auf die nächsten Schritte meines Gegenüber.

Nach ihrer Antwort, kam jedoch noch eine weitere Antwort hinterher – es wäre toll, wenn ich ihr eine Webcam kaufen würde. Natürlich habe ich die Bestellung bei Amazon sofort durchgeführt ;-). Natürlich NICHT! Jetzt werde ich mich außerhalb der Reichweite des Scammers bewegen und diesen in den nächsten Tagen intensiv beobachten. Denn die defekte Webcam kaufe ich meinem Scammer nicht ab. Mit Sicherheit wird die Webcam Lampe angehen, während ich mein Gegenüber im unsichtbaren Modus beobachte.

Habe mich heute mit den Worten „Wenn du mehr möchtest, wenn du es ernst meinst und wenn dir das wichtig ist, dann rufst Du mich an“ verabschiedet und mich auf unsichtbar geschaltet. Sie wollte sich gleich melden. Jedoch geschah nichts. Immer wieder ging Sie für einen kurzen  Augenblick online und kurz darauf wieder offline. Vielleicht hat Sie darauf gehofft mich nochmal zu treffen um mir mitzuteilen, dass es Probleme mit dem Telefon gäbe, oder Ihr Vater vorher dringend mit mir sprechen müsste.

Ich werde es jedoch sicherlich erfahren. Sicherlich gibt es morgen weitere Scammer News aus Ghana.